Gottesdienste

Das Taizé-Gebet unsrer Pfarreiengemeinschaft geht auf die Initiative des Jugendausschusses der Pfarrei Roxheim zurück.

Seit Anfang 2013 findet immer in den ungeraden Monaten am 4. Sonntag um 19.00 Uhr das Taizé-Gebet in der kath. Kirche St. Georg in Rüdesheim statt.

Dazu wird der kleine Kirchenraum ausgeräumt und die für Taizé typischen Kniebänkchen auf dem Boden verteilt. Mittelpunkt der Gestaltung bildet das große Taizé-Kreuz und viele Kerzen, die es beleuchten. So wird eine ganze besondere Atmosphäre geschaffen, die für diesen besinnlichen Gottesdienst typisch ist.

Das Taizé-Gebet wird gestaltet mit Texten, die zum Nachdenken anregen können, mit stillen Zeiten, in denen die Gottesdienstbesucher ihren Gedanken nachhängen können, aber vor allem auch mit den Liedern, für die Taizé bekannt ist.

 

 

 

In unserer Pfarreiengemeinschaft findet jeden 2. Sonntag im Monat ein Familiengottesdienst um 10.30 Uhr in der kath. Kirche St. Bernhard in Hargesheim statt.

Vorbereitet wird dieser von einem Kreis Ehrenamtlicher, die sich in der Vorbereitung mit dem Sonntagsevangelium auseinandersetzen und dann im nächsten Schritt dieses für Kinder, v.a. im Grundschulalter aufbereiten. Dies kann durch ein Anspiel, eine Geschichte oder eine kindergemäße Katechese geschehen. Begleitet wird der Familiengottesdienstkreis von Gemeindereferentin Viktoria Höhn (Kontakt: Tel. 0671/79675934 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Neben den regelmäßigen Familiengottesdiensten finden außerdem punktuell über das Kirchenjahr verteilt Familiengottesdienste in den Pfarreien Sponheim, Waldböckelheim und Weinsheim statt. Diese rotieren durch die verschiedenen Kirchen.

 

Auch hier gibt es ein Team Ehrenamtlicher, die begleitet werden von Gemeindeassistentin Claudia Kuhn (Kontakt: Tel. 0671/79675936 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Die Familiengottesdienste selbst werden auch durch die anwesenden Kinder mitgestaltet, die das Kyrie und die Fürbitten übernehmen oder auch mal ein Anspiel. Außerdem wird der Gottesdienst musikalisch begleitet durch die Band „In Gottes Namen“.

Wir freuen uns über ganz viele Familien in unseren Gottesdiensten, die diese lebendig machen.

 

Unterkategorien